Alle Produkte

Warum wir keine elektrische Heizung im Sudhaus empfehlen

Zeit: 2020-07-10 Kommentar: 3

Die Hauptursache ist, dass ein elektrischer Stab zum Zeitpunkt der Arbeit eine lokale Erwärmung von über 200 ° C erzeugen kann. Solche hohen Temperaturen können zu einer Karbonisierung auf der Oberfläche des Stabs führen. Wenn es sich in dichter Würze befindet, haftet die Würze an der heißen Oberfläche des elektrischen Riegels und erzeugt ein Char-Aroma, das definitiv den Biergeschmack beeinflusst.


Die Karbonisierung ist nicht leicht zu reinigen. Wir empfehlen 5% gekochtes Soda zum Waschen. Daher werden wir eher bereit sein, ein Dampf- oder Thermoölheizsystem zu empfehlen. Dampf erreicht eine Temperatur von 143 ° C, während der Druck nur 3 bar beträgt, eine sehr gute Heizmethode.


Darüber hinaus empfehlen wir das Eintauchen in die elektrische Heizung im Allgemeinen nicht. Dies bedeutet nicht, dass wir keine Bierbrauanlagen in der elektrischen Heizung herstellen. In der Tat ist es in einigen Bereichen eine ideale Option.

P00430-144347